Stimmungsvolles Orgelkonzert zum Reformationsjubiläum

Luther-Ausstellungen in der Sankt Paul Kirche Straßburg Bild vergrößern Luther-Ausstellungen in der Sankt Paul Kirche (© Deutsches Generalkonsulat)

Am frühen Abend des 8. April lauschten mehr als 200 Gäste Orgelklängen aus der Zeit Luthers in der Sankt Paul Kirche. Das deutsche Generalkonsulat Straßburg hatte zusammen mit dem Verbund der Evangelischen Kirchen Elsass-Lothringen (UEPAL) zu einer Feierstunde anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation eingeladen.

Kleine und große Gäste aus Straßburg und Umgebung sowie der anderen Rheinseite ließen sich von Organist Professor Jörg Halubek und Solist Dionysios Tsaosidis (Bass) in die spätmittelalterliche Zeit Luthers entführen. Im Rahmen der vielfältigen Reformationsveranstaltungen, die an diesem Wochenende in ganz Straßburg stattfanden, bildete das Orgelkonzert einen stimmungsvollen Höhepunkt.

Solist Tsaosidis, Organist Professor Halubek und Botschafter Küntzle nach dem Konzert (von links nach rechts) Bild vergrößern Solist Tsaosidis, Organist Professor Halubek und Botschafter Küntzle nach dem Konzert (von links nach rechts) (© Deutsches Generalkonsulat)     

In Ergänzung zum Orgelkonzert präsentierte das deutsche Generalkonsulat zwei Ausstellungen, die Einblicke in das Leben und Wirken des Reformers sowie die Epoche Luthers boten. „Wie viel Luther steckt in dir?“ und „Hier stehe ich, Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ waren echte Publikumsmagneten und lockten trotz schönen Wetters viele Besucher an. Die beiden Ausstellungen sind noch bis Ostermontag in der Sankt Paul Kirche zu besichtigen.

Vor 500 Jahren bildete der Thesenanschlag Martin Luthers am 31. Oktober 1517 den Auftakt für die Reformation, die tiefgreifende Veränderungen nicht nur für die Kirche, sondern auch für Politik, Kultur und Gesellschaft brachte. Diesem Jubiläum werden im Laufe des Jahres weitere Feierlichkeiten in Straßburg gewidmet. Den feierlichen Abschluss bildet am 29. Oktober ein großer Festgottesdienst im Zénith. Link zum Programm UEPAL

Wir möchten uns sehr herzlich bei allen Beteiligten für das eindrucksvolle Konzert und den gelungenen Tag in der Sankt Paul Kirche bedanken!

Reformationsjubiläum in Straßburg